top of page

BALLANCER
MASCHINELLE LYMPHMASSAGE

Der Ballancer® ist ein Massagegerät zur Anwendung an Oberschenkeln, Po, Bauch und Oberkörper. In Zyklen unterschiedlicher Abfolge leitet der Ballancer® Luft in die Kammern einer Kompressionshose oder -jacke. So entstehen wellenförmig verlaufende Massagebewegungen, die den Fluss von Lymphe sowie venösem Blut beschleunigen und die Stoffwechselaktivität erhöhen.

Mechanische Lymph- und Kompressionsbehandlung:

bullet_point_gold.png
bullet_point_gold.png
bullet_point_gold.png
bullet_point_gold.png
bullet_point_gold.png

zur Umfang- Und Stressreduktion

Anregung des Lymphflusses und Stoffwechsels

für leichtere Beine

eine schnellere Regeneration nach dem Sport

um das Bindegewebe zu straffen und Cellulite zu mindern

Sichern Sie sich Ihre kostenfreie Ballancer-Probeanwendung und Beratung!

BONUSKARTEN

55 Minuten pro Behandlung

5 Anwendungen

+ 1 GESCHENKT

zum Preis von 220,00 €

10 Anwendungen

+ 2 GESCHENKT

zum Preis von 410,00 €

Erfahrungsberichte

SIBYLLE Das wichtigste ist, dass die durch Lipödem verursachte Schmerzen abgenommen haben, besonders die Druckempfindlichkeit an den Seiten der Oberschenkel. Als 2. ein glatteres Haut- Bild und weniger Umfang. Natürlich ist ein wichtiges Ergebnis auch die Entspannung nach einem anstrengenden Arbeitstag. Als viel beschäftigte Frau weiß ich es sehr zu schätzen, dass man während der Ballancer-Behandlung auch gleich eine Kosmetik-Behandlung oder ein Wimperlifting durchführen kann. Danach ist man vollkommen entspannt. Dazu trägt die ruhige, liebe Art von Dir natürlich erheblich bei. Danke dafür!

MANDY Ich jogge wöchentlich zwischen 70-80KM und habe daher oft das Gefühl der „schweren Beine“. Immer wenn ich dann die Möglichkeit habe, den Ballancer zu nutzen, ist dieses Gefühl danach verschwunden. Schon während der Behandlung habe ich nach einigen Minuten das Gefühl der Tiefen-entspannung. Echt empfehlenswert für jeden Läufer!

SARAH Ich habe jetzt seit 1 Jahr Erfahrungen mit dem Ballancer gesammelt. Mit anfänglicher Skepsis habe ich zunächst ohne Erwartungen die Massage-Einheiten genossen um mal eine Stunde dem Alltag zu entfliehen. Nach einem halben Jahr war ich dann doch sehr überrascht was es wirklich bringt. Mit Freuden schaue ich Fotos von mir in meinen Sommerkleidern an. Meine Beine sehen viel straffer aus. Trotz dem ich in dieser Zeit nur wenig Sport getrieben habe, sah ich diese Fortschritte. Auch mit längeren Pausen zwischen den Behandlungen scheint der Effekt zu bleiben. Während der Behandlungen merke ich den Schlankeffekt übrigens am deutlichsten am Bauch. Alles andere merkt man dann etwas zeitversetzt. Ein deutlich angenehmer Effekt ist auch, dass meine Beine, besonders die Oberschenkel, nicht mehr so druckempfindlich sind. Das Bindegewebe scheint deutlich gefestigter. Ich würde den Ballancer immer weiterempfehlen.

MICHAELA Im Ballancer schalte ich total ab und nutze gleichzeitig eine kosmetische Behandlung. Das ist für mich wie Wellnessurlaub im Audrey Hepburn Style. Seitdem ich das regelmäßig mache habe ich keine unruhigen Beine und Wadenkrämpfe mehr. Diese kleine Auszeit kann ich nur jedem weiterempfehlen.

Vervollständigen sie das Erreichen Ihrer Ziele mit den bei mir angebotenen basischen und biologischen Produkten von Dr. Jentschura.

Lymphsystem

DAS LYMPHSYSTEM VERSTEHEN UND NUTZEN

Das Lymphsystem ist das am wenigsten verstandene und am meisten überbewertete Körpersystem. Aber wenn es aufhört zu arbeiten, würden wir innerhalb von 24 bis 48 stunden sterben. Es ist ungefähr doppelt so groß wie das Blutkreislaufsystem und verarbeitet täglich fast das doppelte Flüssigkeitsvolumen. Es gibt zwischen 400 und 700 Lymphknoten im Körper, die die Lymphe ständig überwachen und filtern, um Giftstoffe, Stoffwechselabfall und Krankheitserreger zu entfernen. Anders als das Herz-Kreislaufsystem ist es ein Einwegsystem und beginnt wie ein Wurzelsystem im Körper. Das Lymphsystem nutzt Bewegung, Schwerkraft, Atmung und das Muskelsystem in der Gefäßwand, um fließen zu können.

 

Mit dem Ballancer® können sie die positiven Eigenschaften des Lymphsystems auf ihren Körper aktiv unterstützen.

WISSENSWERTES

Lymph- und Venenbahnen durchziehen geflechtartig Muskeln und Gewebe. Über ein Klappensystem wird der venöse Rückfluss sowie der Abtransport von Stoffwechselendprodukten und Wasser aus der Muskulatur und dem Gewebe bewerkstelligt. Dieser Prozess kann durch den Ballancer® beschleunigt werden. Wirkungsgrundlage des Ballancers® ist die intermittierende Kompressionsbehandlung. Dabei wird von außen (über pneumatische Manschetten) der venöse Rückfluss sowie der Lymphfluss deutlich erhöht.
 
Der Ballancer® 606 aktiviert den Rückfluss von Stoffwechselendprodukten, beugt Schwellungen vor und trägt zur sichtbaren Reduzierung von Cellulite bei – und das in erstaunlich kurzer Zeit! Der neue Ballancer® 606 ist Marktführer der apparativen Lymphmassage und baut auf den seit 1997 bewährten Ballancer® Systemen auf. Er bietet eine vorbereitende Massage nahe der Körpermitte gelegen Lymphgefäße und -knoten. Diese sanfte, entspannende Massage macht den Weg frei für den Transport von Lymphflüssigkeiten während der darauffolgenden Zyklen, die speziell auf ihre Wünsche eingestellt werden.

Bitte trinken sie vor und nach jeder Behandlung ausreichend stilles Wasser. Zwischen den einzelnen Behandlungen sollten mindestens 48 stunden liegen, da die Anwendung dementsprechend nachwirkt. Mit zusätzlicher Bewegung und einer gezielten Ernährung erhöhen sie den Abtransport der Giftstoffe aus ihrem Körper.


Selbstverständlich berate ich Sie gern individuell.

INDIKATIONEN

bullet_point_gold.png
bullet_point_gold.png
bullet_point_gold.png
bullet_point_gold.png
bullet_point_gold.png
bullet_point_gold.png

Cellulite

Volumenreduktion von Armen,

Beinen und Torso

Ödemreduktion vor / nach Liposuktion

Schmerzreduktion und Umfangreduktion

Entspannung bei Muskelschmerzen

Stressreduktion

bullet_point_gold.png
bullet_point_gold.png
bullet_point_gold.png
bullet_point_gold.png
bullet_point_gold.png
bullet_point_gold.png

Regeneration

Primäres und sekundäres Lymhödem

Lipödem

Schwangerschaftsvaricosis

Thromboseprophylaxe

fortgesetzte Muskelinaktivität

KONTRAINDIKATIONEN

bullet_point_gold.png
bullet_point_gold.png
bullet_point_gold.png
bullet_point_gold.png
bullet_point_gold.png
bullet_point_gold.png

akute Venenentzündung 

Thrombose oder Thromboseverdacht

Herzschwäche

frischer Herzinfarkt

akute entzündliche 

und fiebrige Erkrankungen

geschwollene Lymphknoten

bullet_point_gold.png
bullet_point_gold.png
bullet_point_gold.png
bullet_point_gold.png
bullet_point_gold.png
bullet_point_gold.png

Krebserkrankungen

Herzerkrankungen

Nierenerkrankungen

arterielle Durchblutungsstörungen

Wundrose

kardial- und renal bedingte Ödeme

RELATIVE KONTRAINDIKATIONEN

bullet_point_gold.png
bullet_point_gold.png

Infektionen

Schilddrüsenüberfunktion

bullet_point_gold.png

fortgeschrittene periphere

arterielle Verschlusskrankheit

bottom of page